Artenschutz

Krokodilmolche

Seit Jahren befassen sich viele Mitglieder unseres Vereins mit der Nachzucht und Vermehrung ihrer gehaltenen Arten und tragen so zur Artenvielfalt und dem Arterhalt in Aquaristik und Terraristik bei. Sei es bei bedrohten Fischarten, Molchen, Pfeilgiftfröschen oder anderen Amphibien, hier sind Privatpersonen schon lange gefragt den Artenschutz und die Arterhaltung mancher Arten aufrecht zu erhalten. Zoos und Behörden stoßen dort oft an ihre Grenzen. Zum Glück gibt es Organisationen wie die Citizen Conservation, welche Zoos und Privathalter mit erforderlichen Fachkenntnissen zusammen bringt um den Artenschutz zu fördern und Tiere in ihre Heimat zurück zu führen.

Seit Sommer 2022 sind auch wir mit unserem Verein ein Teil dieses Programms. Mit den Vietnamesischen Krokodilmolchen (Tylototriton vietnamensis) in einem unserer Becken beteiligen wir uns am Projekt „Haltung Rettet Arten“ der Citizen Conservation. Die Tiere sind durch Landwirtschaft und Kohleabbau in ihrer Heimat stark bedroht und durch die Zerstörung ihres Lebensraumes fast ausgerottet. Durch Nachzucht im Terrarium soll die Art erhalten werden. Dieses Projekt wird vom Kölner Zoo geleitet, von dem wir auch die ersten Tiere erhalten haben. Hoffentlich kommen bald weitere Arten dazu.
Hierfür werden jeder Zeit interessierte und engagierte Mitglieder gesucht.

Kontakt

Social Media